One Health Day 2021

Gemeinsam mit unseren Freiwilligen und Viva con Agua veranstalten wir dieses Jahr zum sechsten Jahr in Folge einen transdisziplinären Aktionstag anlässlich des Internationalen One Health Days. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird den Teilnehmer:innen über interaktive Workshops, Fachvorträge und anregende Diskussionsrunden ein umfassender Eindruck über die weitreichenden und nachhaltigen Wirkungen des One-Health-Ansatzes in der globalen Gesundheit vermittelt. Melden Sie sich ab sofort gerne an.

Erfahre mehr über die Aktion

WASH – 9 gute Gründe

1/3 der Weltbevölkerung lebt ohne sichere Trinkwasserversorgung, ca. 2 Milliarden Menschen konsumieren mit Fäkalien kontaminiertes Wasser und 4,2 Milliarden Menschen stehen keine sichere Sanitärversorgung zur Verfügung!

So wichtig ist WASH

#OneHealthNow

Tierärzte ohne Grenzen und die DAHW: Mit unserer gemeinsamen Kampagne #OneHealthNow wollen wir einen Anfang machen. Wir wollen Wissen zu One Health vermitteln und die Idee bekannt machen. Wir wollen unsere Kräfte bündeln und für ein Umdenken in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft eintreten. Wir wollen die Bundesdeutsche Politik dazu motivieren, sich für One Health einzusetzen.

#OneHealthNow

Gesunde Tiere, Gesunde Menschen, Gesunde Umwelt

Unsere Arbeit in Ostafrika kommt der Gesundheit von Tieren, Menschen und der sie umgebenden Umwelt zugute. Gemeinsam bilden sie die drei Säulen unserer Projektarbeit, denn nur im Einklang miteinander ist es möglich, eine positive nachhaltige Entwicklung zu erzielen.

Das Tierwohl an erster Stelle

Mit im Zentrum unserer Arbeit steht das Wohl und der Schutz der Tiere in unseren Projektländern. Die pastorale Viehhaltung, die wir in unseren Projekten fördern, stellt eine artgerechte Lebensweise der Nutztiere sicher. Der ganzheitliche Ansatz unserer Arbeit, mit dem Ziel die Gesundheit von Mensch und Tier zu stärken und eine intakte Umwelt zu schaffen, umfasst also ganz besonders die Verbesserung des Tierwohls. 

1 Region – 12 Herausforderungen

Der One-Health-Ansatz

Die Erde ist ein zusammenhängendes Ökosystem in dem alle Lebewesen, ob Mensch, Tier oder Pflanze, in Wechselwirkung miteinander stehen. Zuletzt zeigten uns die Vogelgrippe, Ebola und die COVID-19-Pandemie, dass Krankheiten aus der Tierwelt die menschliche Existenz gefährden. Dem One-Health-Ansatz liegt zugrunde, dass Gesundheit zu schaffen und zu sichern komplex ist, und nur durch die Zusammenarbeit verschiedener Akteure und über verschiedene Sektoren hinweg erreicht werden kann.

Mehr zum One-Health-Ansatz

Hier helfen wir

Das Wissen, die Erfahrungen und die Lebensstrategien der Menschen in unseren Projekten in Ostafrika sind das Herzstück unserer Arbeit – wir unterstützen sie dabei, ein gesundes und selbstbestimmtes Leben in Einklang mit ihren Tieren in einer gesunden Umwelt zu führen.

Unsere Projektländer

Ihre Spende macht den Unterschied

Ihre Spende für

  • die verbundene Gesundheit von Tier, Mensch & Umwelt
  • nachhaltige Projekte mit Weitsicht & Blick in die Zukunft
  • eine gleichberechtigte & faire Gesellschaft

Unsere Erfolge

Zu allen Projekten

Mitglied werden

Sie möchten aktiv in der Arbeit unseres Vereins
mitwirken? Als Mitglied verleihen Sie nicht nur
sich selbst eine Stimme, sondern auch uns!

Folge uns auf Instagram

Hier geht's zu unserem Profil