Jede Spende zählt!
Spendenkonto
IBAN: DE58 2512 0510 0007 4842 05 · BIC: BFSWDE33HAN

GESUNDE TIERE - GESUNDE MENSCHEN - GESUNDE UMWELT 

Tierärzte ohne Grenzen wird von der Überzeugung getragen, dass gesunde Tiere, gesunde Menschen und eine gesunde Umwelt von essenzieller Bedeutung für eine erfolgreiche Zukunft sind.

Tierärzte ohne Grenzen ist eine Nichtregierungsorganisation, die seit 1998 am Horn von Afrika tätig ist. Die Organisation hat ihren Hauptsitz in Berlin, sowie ein Regionalbüro in der kenianischen Hauptstadt Nairobi. In Äthiopien, Kenia, Somalia, Sudan, Südsudan und Uganda ist Tierärzte ohne Grenzen e.V. offiziell registriert und unterhält sowohl Landesbüros als auch Niederlassungen in den Projektgebieten vor Ort.

Unsere Arbeitsfelder im Überblick

Aktuelles

| Topmeldung

Wüstenheuschreckenplage am Horn von Afrika

Seit Juni 2019 wütet am Horn von Afrika eine verheerende Heuschreckenplage. Ausnahmezustände, die unsere Arbeit vor Ort gefährden – unvorhersehbare...

Weiterlesen
| Topmeldung

One Health – ein Lösungsansatz für zukünftige Pandemien

Die ganze Welt steht vor komplexen Herausforderungen im Zusammenhang mit der raschen Verbreitung des Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) und der daraus...

Weiterlesen
| Topmeldung

Prof. Mettenleiter geht in unserem Interview davon aus, dass der Erreger SARS-CoV-2 aus einem tierischen Reservoir stammt.

Im Interview mit Tierärzte ohne Grenzen e.V. erklärt Prof. Thomas Mettenleiter, Präsident des Friedrich-Loeffler-Instituts, dem...

Weiterlesen
| Topmeldung

Eine gemeinsame Strategie für unsere Arbeit in Ostafrika mit den schweizer Kollegen

Tierärzte ohne Grenzen e.V. ist Teil des Netzwerkes VSF International, deren Mitglieder das gemeinsame Ziel verbindet, Kleinbauer und Viehhalter auf...

Weiterlesen

Was steckt hinter der Aktion? Impfen für Afrika! schafft es erfolgreich, eine Brücke zwischen veterinär­medi­zinischer Entwicklungs­zusammen­arbeit in Afrika und der Impfung von Haustieren in Deutschland zu schlagen.

Wie das geht, erfahren Sie hier.