One Health in Kenia

In North Horr, Kenia lassen wiederkehrende Dürren & Springfluten die Menschen immer wieder in humanitäre Notlagen abgleiten. Die zum großen Teil nicht vorhandene medizinische Versorgung von Menschen & Tieren verschärft diese Krisen zusätzlich. Wir begegnen diesen Herausforderungen mit dem One-Health-Ansatz.

Erfahre mehr

Ein Land
im Wandel

Die ersten Hinweise auf eine Besiedelung des Staatgebietes Sudan gehen bis auf das Jahr 5000 v. Chr. zurück und macht das Land zur ältesten Hochkultur des afrikanischen Kontinenten. Heute ist der Sudan eine der vielfältigsten Nationen Afrikas und mit 1,8 Mio. Quadratkilometern der drittgrößte Flächenstaat Afrikas.

Erfahre mehr über den Sudan

Nachbericht zur MV 2021

Ein Brief des neuen Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr. Norbert Mencke anlässlich der am 18. September stattgefundenen Mitgliederversammlung.

Zum Bericht

Gesunde Tiere, Gesunde Menschen, Gesunde Umwelt

Unsere Arbeit in Ostafrika kommt der Gesundheit von Tieren, Menschen und der sie umgebenden Umwelt zugute. Gemeinsam bilden sie die drei Säulen unserer Projektarbeit, denn nur im Einklang miteinander ist es möglich, eine positive nachhaltige Entwicklung zu erzielen.

Was ist Pastoralismus?

Pastoralismus ist eine Form der Wanderviehhaltung, bei der Viehhalter:innen ihre Tiere im Jahreszyklus auf unterschiedliche, teilweise mehrere hundert Kilometer entfernte Weideflächen führen. Pastoralismus ist eine Lebens- und Wirtschaftsform, die  groben Schätzungen der FAO zufolge von ca. 200 Millionen Menschen betrieben wird.

Erfahre mehr

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der One-Health-Ansatz

Die Erde ist ein zusammenhängendes Ökosystem in dem alle Lebewesen, ob Mensch, Tier oder Pflanze, in Wechselwirkung miteinander stehen. Zuletzt zeigten uns die Vogelgrippe, Ebola und die COVID-19-Pandemie, dass Krankheiten aus der Tierwelt die menschliche Existenz gefährden. Dem One-Health-Ansatz liegt zugrunde, dass Gesundheit zu schaffen und zu sichern komplex ist, und nur durch die Zusammenarbeit verschiedener Akteure und über verschiedene Sektoren hinweg erreicht werden kann.

Mehr zum One-Health-Ansatz

Hier helfen wir

Das Wissen, die Erfahrungen und die Lebensstrategien der Menschen in unseren Projekten in Ostafrika sind das Herzstück unserer Arbeit – wir unterstützen sie dabei, ein gesundes und selbstbestimmtes Leben in Einklang mit ihren Tieren in einer gesunden Umwelt zu führen.

Unsere Projektländer

Ihre Spende macht den Unterschied

Ihre Spende für

  • die verbundene Gesundheit von Tier, Mensch & Umwelt
  • nachhaltige Projekte mit Weitsicht & Blick in die Zukunft
  • eine gleichberechtigte & faire Gesellschaft

Unsere Erfolge

Zu allen Projekten

Mitglied werden

Sie möchten aktiv in der Arbeit unseres Vereins
mitwirken? Als Mitglied verleihen Sie nicht nur
sich selbst eine Stimme, sondern auch uns!

Folge uns auf Instagram

Hier geht's zu unserem Profil