Weitere Möglichkeiten

Werden Sie Fördermitglied, gehen Sie eine Unternehmenskooperation ein, veranstalten Sie eine Sammelaktion...
Informieren Sie sich

Spendenkonto

Tierärzte ohne Grenzen
Konto043 43 43 300
BLZ251 900 01
InstitutHannoversche Volksbank
IBANDE53 2519 0001 0434 3433 00
BICVOHADE2HXXX


  • Weihnachtsverkauf gestartet!

    In der Vorweihnachtszeit bieten wir Ihnen wieder zwei hochwertige Produkte an: Kalender und Weihnachtskarten mit Motiven aus unserer Arbeit in Ostafrika.
    Die Fotografien nehmen Sie mit in den Lebensalltag von Kindern im ländlichen Raum: Ob Tränken, Hüten oder Melken der Tiere - die Kinder der Wanderhirten wachsen mit diesen Aufgaben auf.

    Mit dem Kauf der Produkte machen Sie sich und anderen eine Freude und unterstützen gleichzeitig  die Arbeit von Tierärzte ohne Grenzen. So einfach können Sie uns helfen, die Lebensgrundlage von Menschen in Afrika zu sichern!

    Jetzt bequem online im Charity-Shop bestellen

    Alternativ können Sie sich hier das Bestellformular herunterladen. Wir freuen uns, wenn Sie dieses in Ihrer Praxis, Vereinen oder an anderen öffentlichen Orten auslegen!

  • Unsere Projekte

    Informieren Sie sich über unsere Projektthemen oder klicken Sie auf ein Land in der Karte.

    Informationen über unsere Projekte im SudanInformationen über unsere Projekte in ÄthiopienInformationen über unsere Projekte in KeniaInformationen über unsere Projekte in SomaliaInformationen über unsere Projekte im Südsudan

Aktuelle Informationen

11.12.2014 | Aus den Projekten

Wie kleine gelbe Zettel das Leben verbessern

Unsere Referentin für Internationale Tiergesundheit und Pastoralismus Cornelia Heine berichtet von ihrem Besuch in einem unserer Projekte zur Ernährungssicherung in North Horr, Nordkenia. In den abgelegenen Dörfern dieses Areals teilt Tierärzte ohne Grenzen Lebensmittelgutscheine an die krisengeschüttelte Bevölkerung aus.  [Weiterlesen]


03.12.2014 | Sonstiges

Konfliktpotential Pastoralismus?

Ein aktueller Artikel unserer Referentin Cornelia Heine in der Rural21 beleuchtet die vielschichtigen Verbindungen zwischen Pastoralismus und Konflikten, mit einem besonderen Augenmerk auf den Südsudan.  [Weiterlesen]

26.11.2014 | Aktivitäten in Deutschland

Waffeln, Werben, Weihnachstkarten

Im Rahmen des „November der Wissenschaft“ fand am 22.11.2014 der Tag der offenen Tür der Tierärztlichen Hochschule Hannover statt. Die Studierendengruppe für Tierärzte ohne Grenzen betreute dort ihren eigenen Stand, an dem Kuchen gegen Spenden abgegeben wurde.  [Weiterlesen]