Weitere Möglichkeiten

Werden Sie Fördermitglied, gehen Sie eine Unternehmenskooperation ein, veranstalten Sie eine Sammelaktion...
Informieren Sie sich

Spendenkonto

Tierärzte ohne Grenzen
Konto043 43 43 300
BLZ251 900 01
InstitutHannoversche Volksbank
IBANDE53 2519 0001 0434 3433 00
BICVOHADE2HXXX


  • Jetzt anmelden:
    Impfen für Afrika! 2015

    Tierärztinnen und Tierärzte aufgepasst: Am 5. Mai 2015 findet wieder Impfen für Afrika! statt und wir brauchen Ihre Unterstützung!

    Melden Sie Ihre Praxis jetzt an.

    Wie im vergangenen Jahr kommen die Spenden aus dem Aktionstag wieder unserem Projekt zur Tollwutbekämpfung in Kenia zugute. Unsere kostenlosen Impfungen von Hütehunden in den abgelegenen Dörfern an der Grenze zu Tansania haben dazu geführt, dass es so gut wie keine Tollwutfälle mehr bei Mensch und Tier gibt.  Als neuer Partner der kenianischen Regierung arbeiten wir daraufhin, dass Kenia im Rahmen einer Regierungsinitiative bis 2030 tollwutfrei wird. Unterstützen Sie uns dabei und melden Sie Ihre Praxis jetzt an!

    So funktioniert's: Über das Online-Anmeldeformular, per E-Mail an impftag@remove-this.togev.de, telefonisch unter (030) 280 447 81 oder per Fax an (030) 280 447 82 anmelden. Sie erhalten dann Ende März automatisch Informationsmaterialien für Ihre Kunden zugeschickt und erscheinen in unserem Praxisfinder.

  • Unsere Projekte

    Informieren Sie sich über unsere Projektthemen oder klicken Sie auf ein Land in der Karte.

    Informationen über unsere Projekte im SudanInformationen über unsere Projekte in ÄthiopienInformationen über unsere Projekte in KeniaInformationen über unsere Projekte in SomaliaInformationen über unsere Projekte im Südsudan

Aktuelle Informationen

20.03.2015 | Sonstiges

Am 22. März ist der Tag des Wassers!

Passenderweise jährt sich am 22. März der Weltwassertag zum 22. Mal. Ziel des Internationalen Weltwassertages ist es, auf die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage für die Menschheit, den Schutz der Wasservorkommen und deren nachhaltige Nutzung aufmerksam zu machen.   [Weiterlesen]


18.03.2015 | Aus den Projekten

Delegation von Tierärzte ohne Grenzen besucht die Afar-Region im Norden Äthiopiens

Im Februar 2015 machte sich eine Delegation von Tierärzte ohne Grenzen auf in den heißen Norden Äthiopiens, um mehrere Projekte vor Ort zu besuchen und sich selbst ein Bild von den Projektaktivitäten zu machen.  [Weiterlesen]

16.03.2015 | Aktivitäten in Deutschland

Gegen den Wegwerfwahn: Tierärzte ohne Grenzen unterstützt „Zu gut für die Tonne“

Tierärzte ohne Grenzen setzt sich in seinen Projekten für die Ernährungssicherheit der Menschen in Ostafrika ein. Hunger und Überfluss sind jedoch zwei Seiten derselben Medaille, auch wenn das nicht immer gleich auf den ersten Blick sichtbar erscheint. Deshalb unterstützen wir "Zu gut für die Tonne".  [Weiterlesen]