Weitere Möglichkeiten

Gehen Sie eine Unternehmenskooperation ein, veranstalten Sie eine Sammelaktion, unterstützen Sie uns als freiwillige/r Helfer/in oder informieren Sie sich über weitere Möglichkeiten.

Spendenkonto

Tierärzte ohne Grenzen
InstitutHannoversche Volksbank
IBANDE53 2519 0001 0434 3433 00
BICVOHADE2HXXX
  • Dürre in Ostafrika!

    Am Horn von Afrika droht sich die Hungernot von 2011 zu wiederholen. Damals verloren über 250.000 Menschen, darunter 130.000 Kinder ihr Leben. Nun sind schon im dritten Jahr in Folge die Regenzeiten ausgeblieben oder viel zu gering ausgefallen. Die UN gehen davon aus, dass sich die Situation in der Region in den nächsten Monaten weiter zuspitze.

    Helfen Sie jetzt mit Ihrer Spende!

  • Unsere Projekte

    Tierärzte ohne Grenzen engagiert sich für Menschen in Ostafrika, die von der Nutztierhaltung leben.

    Informieren Sie sich über unsere Projektthemen oder klicken Sie auf ein Land in der Karte.

    Informationen über unsere Projekte im SudanInformationen über unsere Projekte in ÄthiopienInformationen über unsere Projekte in KeniaInformationen über unsere Projekte in SomaliaInformationen über unsere Projekte im Südsudan

Aktuelle Informationen

16.03.2017 | Aus den Projekten

Projektbesuch in Äthiopien

Am Freitag früh stiegen wir voller Tatendrang in Addis Abeba in eine kleine Propellermaschine der Ethiopian Airlines um nach Semera zu fliegen. Semera ist die Hauptstadt der sehr trockenen Halbwüstenregion Afar. Ein Großteil der zwei Millionen Menschen die in Afar leben sind Wanderviehhirten.  [Weiterlesen]