Alle Meldungen

Welttag der Humanitären Hilfe

Die Menschen, die Flüchtlinge unterstützen, riskieren dabei oft ihr eigenes Leben. Am Welttag der Humanitären Hilfe wird daher das Engagement aller...

Weiterlesen
| Topmeldung

Überfall auf das Guadiang-Viehlager im Südsudan

In den ländlichen Gebieten von Ostafrika ist das Leben der Menschen sehr eng mit ihren Tieren verbunden. Die meisten Menschen sind Wanderviehhirten,...

Weiterlesen

Tierärzte ohne Grenzen e.V. auf dem Sommerfest der neuen Hundeschule in Treskow

Der Verein Hundeschule und Hundesport "Hot Dogs" stellte sich am 22. Juli mit einem Sommerfest vor. 150 Gäste waren der Einladung zum Fest gefolgt und...

Weiterlesen

Föhrer Tierschutztage: Selbstlose Hilfe zur Selbsthilfe

Mitarbeiterin und Tierärztin Antonia Braus von Tierärzte ohne Grenzen e.V. stellt auf Föhr im Rahmen der Föhrer Tierschutztage Projekte des Vereins...

Weiterlesen

Dr. Wilhelm Priesmeier: Verabschiedung aus dem parlamentarischen Betrieb

Am 29. Juni 2017 verabschiedete sich unser Ehrenmitglied Dr. Wilhelm Priesmeier von seiner parlamentarischen Arbeit im Bundestag. Als Mitglied des...

Weiterlesen

Stellenausschreibung Geschäftsführung

Tierärzte ohne Grenzen e.V. sucht ab September 2017 eine neue Geschäftsführung. Die zu besetzende Position ist in der Bundesgeschäftsstelle des...

Weiterlesen

Auftragsforschungsinstitut Klifovet AG feiert sein zwanzigjähriges Bestehen

Am 29. und 30. Juni finden die Festlichkeiten zum zwanzigjährigen Jubiläum statt. Anstelle von Geschenken wünscht sich die Klifovet AG Spenden, die an...

Weiterlesen

Welttag für die Bekämpfung der Wüstenbildung & Dürre

Heute findet der „Welttag für die Bekämpfung der Wüstenbildung und Dürre“ statt. Tierärzte ohne Grenzen e.V. hat in der Afar-Region Äthiopiens ein...

Weiterlesen

Hungerkrisen stoppen - G20-Länder müssen ihrer humanitären Verantwortung nachkommen!

Der Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V.

stellt angesichts der schlimmen Hungersnot in...

Weiterlesen