„One Health ist die Basis für eine nachhaltige Landwirtschaft und Tierhaltung. Gemeinsam schaffen wir es!“

25.09.2022

Tierärzte ohne Grenzen im Gespräch mit Parlamentarischer Staatssekretärin Dr. Ophelia Nick


© Stefan Kaminski

„One Health ist die Basis für eine nachhaltige Landwirtschaft und Tierhaltung. Gemeinsam schaffen wir es!“

Am 14.02.2022 empfing die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung (BMEL), Frau Dr. Ophelia Nick, Vertreter*innen von Tierärzte ohne Grenzen e.V. zu einem virtuellen Austausch zu Themen der globalen Gesundheit sowie Entwicklungszusammenarbeit und humanitärer Hilfe.

Nach Eröffnung der Besprechung durch Fr. Dr. Nick gaben der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Dr. Klaus Lorenz sowie Managing Director Christian Griebenow einen Überblick über die Geschichte, die Werte sowie die Organisationsstruktur von Tierärzte ohne Grenzen. Anschließend berichteten Rickie Klingler, Referent*in für Humanitäre Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit sowie Dr. Igor Pilawski, Referent für One Health & Veterinary Affairs, über die gesundheitlichen, geografischen, sozialen und politischen Herausforderungen am Horn von Afrika.

Im Anschluss erfolgte ein lebendiger Austausch über Ziele und die Möglichkeiten der Umsetzung politischer Vorhaben durch das BMEL.

PStin Nick, selbst promovierte Tierärztin mit Erfahrungen in afrikanischen Staaten wie Uganda oder Simbabwe, sprach sich für die außerordentliche Bedeutung des One Health-Ansatzes, insbesondere im Zusammenhang mit einer nachhaltigen und klimaneutralen Landwirtschaft und Tierhaltung aus.

Wir konnten Frau Dr. Nick dafür gewinnen, die Schirmherrschaft für unsere Kampagne Impfen für Afrika zu übernehmen und eine Keynote-Rede beim diesjährigen One Health Day zu halten.

 

Gesprächsteilnehmer*innen

BMEL: Dr. Ophelia Nick, MdB, PStin,  Dr. Micaela Wille, Leitung Referat 324, Dr. Dr. Markus Schick, Leiter der Abteilung „Lebensmittelsicherheit, Tiergesundheit, Herr Veikko Heinzt, Büroleitung

Tierärzte ohne Grenzen e.V.: Dr. Klaus Lorenz, Stellvertr. Vorstandsvorsitzender, Christian Griebenow, Managing Director, Rickie Klingler, Referent*in für Humanitäre Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit, Dr. Igor Pilawski, Referent für One Health & Scientific Affairs ToGeV