Aktiv werden

Ihr Engagement ist gefragt!

Registrieren Sie sich und werden Sie Teil der Tierärzte ohne Grenzen-Gemeinschaft. Es gibt viele Möglichkeiten freiwillig mitzumachen.

Unterstützung Ihres Engagements

  • anschauliche Informationen für Ihre PR
  • Präsentation Ihres Engagements auf unserer Website und in unseren Publikationen
  • Unsere Anzeigen in Ihren Publikationen
  • Infostand
  • Gemeinsam durchgeführte Aktion

Ihre Vorteile

  • Erwerb bzw. Weiterentwicklung der Soft Skills (Organisationstalent, Präsentationserfahrung, direkter Kundenkontakt)
  • Erweiterung der Kompetenz in den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit, Klimawandel, Tierhaltung, Tiermedizin
  • Ausbau Ihres persönlichen Netzwerks durch neue (internationale) Kontakte im Veterinärwesen, Schulen, Nichtregierungsorganisationen & Hochschulen

Unsere Vorteile

  • mehr Veranstaltungen, an denen wir uns aktiv beteiligen können
  • neue Kontakte zu potentiellen Unterstützern & Unterstützerinnen
  • größere Präsenz in der Öffentlichkeit
  • erweiterte gesellschaftliche Verankerung unserer Arbeit

Einsteiger-Seminare

Für neue Freiwillige

Jedes Jahr veranstalten wir ein zweitägiges Seminar für neue Freiwillige. Wir möchten Sie bestmöglich auf Ihre Einsätze für Tierärzte ohne Grenzen vorbereiten. Sie sollen sich sicher fühlen, wenn Sie uns in der Öffentlichkeit vertreten. Neben allgemeinen Grundlagen zu Entwicklungszusammenarbeit und unseren Projekten möchten wir Ihnen dabei vor allem unseren Arbeitsansatz, unsere Vision & Mission näherbringen.

Universitäre Seminare

zu Tropenveterinärmedizin und verwandten Fachrichtungen

Gestalten Sie mit Dozenten von Universitäten und anderen Experten ihr eigenes Seminar zur Tropenveterinärmedizin und Public Animal Health, um sich Fachwissen anzueignen und ein Netzwerk zu knüpfen. Wir haben sehr gute Erfahrungen mit selbstorganisierten Wahlpflichtveranstaltungen gemacht und stehen mit Rat & Tat zur Seite.

 

 

Facebook

 

Sie sind von unserer Arbeit überzeugt? Liken Sie uns auf Facebook und empfehlen uns auch in Ihrem Bekannten- und Familienkreis weiter. Auf unserer Facebook-Seite können Sie sich mit anderen Tierärzte ohne Grenzen-FreundInnen vernetzen, gemeinsame Aktionen planen und mit Personen aus unseren Projektregionen in Austausch treten.

Teilnahme

An öffentlichen Aktionen

Als Mitglied von (inter)nationalen und regionalen Verbänden, Initiativen und Netzwerken, die sich für ähnliche Ziele einsetzen wie wir, beteiligen wir uns regelmäßig an öffentlichen Aktionen (z.B. Flashmob, Unterschriftensammlungen). Dies möchten wir zukünftig mit Ihrer Unterstützung intensivieren. Repräsentieren Sie Tierärzte ohne Grenzen auf Events und stärken Sie damit unsere Präsenz in der Öffentlichkeit!

 

 

Tagungen, Kongresse und Messen

Tierärzte ohne Grenzen e.V. zeigt sich auf zahlreichen Veranstaltungen, wie dem Kongress des Bundesverbands praktizierender Tierärzte in Hannover, dem Tropentag in Göttingen und verschiedensten Messen zu Entwicklungszusammenarbeit und Humanitärer Hilfe. Unterstützen Sie uns bei der Vorbereitung und der Betreuung unseres Informationsstands. Nutzen Sie zeitgleich die Gelegenheit, selbst Kontakte zu knüpfen oder interessante Vorträge und Diskussionsforen zu besuchen.

Empfehlung

Für Impfen für Afrika!

Jedes Jahr im Mai findet unser Aktionstag Impfen für Afrika! statt. Tierarztpraxen in ganz Deutschland spenden die Hälfte ihrer Impfeinnahmen an diesem Tag an uns. Unterstützen Sie dabei, den Aktionstag noch bekannter zu machen und empfehlen Sie die Aktion bei Tierärzten und Tierhaltern aus Ihrem Bekanntenkreis.

 

 

Ausstellung

Zeigen Sie unsere Fotos

Ob Hotelfoyers, Universitäten, Kulturzentren, die örtliche Sparkasse oder Ihr Rathaus: Sie kennen Räumlichkeiten, in denen unsere Fotoausstellungen einen Platz finden könnten? Dann kontaktieren Sie uns. Wir regeln das Organisatorische gemeinsam. Die Ausleihe der Ausstellungen ist kostenlos. Lediglich für den Transport muss der Aussteller aufkommen.

Ihre Idee

Ist gefragt

Ihnen fallen noch mehr Möglichkeiten ein? Wir sind offen für Vorschläge! Vom Tierärzte ohne Grenzen-Logo auf dem Fußball-Trikot Ihrer Freizeitmannschaft über selbst organisierte Konzerte mit Themenbezug zu uns bis hin zur Produktion von Kurzfilmen oder Computer-Planspielen: alles ist erlaubt und erwünscht. Anregungen finden Sie unter Ihre Aktion.

Haben wir Sie neugierig gemacht und Ihren Einsatzwillen geweckt? Dann nutzen Sie jetzt den Moment und sprechen uns an! Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Cornelia Heine

Referentin für internationale Tiergesundheit & Pastoralismus

Tel.: +49 (0)30 3642 881 13
cornelia.heine(at)togev.de