Meldungen aus den Projekten

| Topmeldung

Neuigkeiten vom Tollwut-Projekt in Nairobi

Wie bereits im Rahmen unserer Aktion Impfen für Afrika! kommuniziert, haben wir - nach dem großen Erfolg in der Massai Mara - unser Tollwut-Projekt...

Weiterlesen
| Topmeldung

Reisebericht Marsabit 2018

Während eines viertägigen Aufenthalts in Afrika bereisten unser Managing Director Christian Griebenow und Matthias Hartmann (Desk Officer Finance) die...

Weiterlesen
| Topmeldung

Interview mit Community Animal Health Workerin Goyte Wado in South Omo, Äthiopien

Auf ihrer Reise nach Äthiopien hatte unsere Referentin Antonia Braus die Gelegenheit, sich mit Goyte Wado, eine der Community Animal Health...

Weiterlesen

Welttollwuttag 2017

Seit fast zehn Jahren ist Tierärzte ohne Grenzen e.V. einer der Hauptakteure bei der Tollwutbekämpfung in Kenia. Durch vorbeugende Impfungen und...

Weiterlesen

Nothilfe in Südsomalia: Hunger lindern und ein Leben in Würde ermöglichen

Projektmitarbeiter Zacharias schaut zufrieden auf sein Notebook. Vor ihm ist die E-Mail, auf die er so sehr gehofft hat. Er arbeitet seit einem...

Weiterlesen

Überfall auf das Guadiang-Viehlager im Südsudan

In den ländlichen Gebieten von Ostafrika ist das Leben der Menschen sehr eng mit ihren Tieren verbunden. Die meisten Menschen sind Wanderviehhirten,...

Weiterlesen

Welttag für die Bekämpfung der Wüstenbildung & Dürre

Heute findet der „Welttag für die Bekämpfung der Wüstenbildung und Dürre“ statt. Tierärzte ohne Grenzen e.V. hat in der Afar-Region Äthiopiens ein...

Weiterlesen

Humanitäre Katastrophe im Südsudan: Tierärzte ohne Grenzen im Weltspiegelbeitrag

Die aktuelle Hungersnot in Ostafrika könnte sich laut der Vereinten Nationen zur schwersten humanitären Katastrophe seit dem zweiten Weltkrieg...

Weiterlesen

Projektbesuch in Äthiopien

Voller Tatendrang stiegen wir in Addis Abeba in eine kleine Propellermaschine der Ethiopian Airlines ein, um nach Semera zu fliegen. Semera ist die...

Weiterlesen