Nachbericht One Health Day 2021

18.11.2021

Water, Sanitation and Hygiene für alle! Über dieses Thema wurde am One Health Day informiert und diskutiert. ...

Wasser, Sanitärversorgung
& Hygiene für alle 

Nachbericht                                                                                                                                                                        

Am 03. November 2021 veranstaltete Tierärzte ohne Grenzen e.V. (ToGeV) gemeinsam mit Viva con Agua e.V. (VcA) den sechsten One Health Day und brachte erneut Interessent:innen und Expert:innen aus den verschiedensten Bereichen zusammen, um sektorübergreifend über die globale Gesundheit zu lernen und zu diskutieren.

One Health versteht die Erde als globales Ökosystem, in dem alle Lebewesen in Wechselwirkung miteinander stehen. Nur wenn Menschen, Tiere und Pflanzen gesund sind, ist dieses Ökosystem intakt. Doch dafür müssen die Voraussetzungen stimmen: Gesunde Böden, sauberes Wasser, klare Luft – eine intakte Umwelt ist Grundlage dafür, dass ein gesundes Leben auf der Erde möglich ist.  

Der diesjährige One Health Day stand ganz im Zeichen von WASH: Water, Sanitation and Hygiene.  

In Breakout Sessions und Vorträgen gingen wir gemeinsam der Frage nach, welche Bedeutung hat WASH in der globalen Gesundheit und wie kann unsere Projektarbeit dazu beitragen, ganzheitliche und nachhaltige Verbesserungen im WASH Bereich zu erwirken.  

 

Hier geht´s zum Nachbericht 

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlichen bei allen Redner:innen und Teilnehmer:innen für den informativen und sektorübergreifenden Austausch zum Thema WASH bedanken! Wir freuen uns schon jetzt auf den One Health Day im nächsten Jahr!