Eine Spende schenken: Doppelte Freude bereiten!

 

Verschenken Sie doch mal eine Ziege, Obstbaumsetzlinge oder einen Ochsenpflug. Mit einer Ziege können Sie vermutlich erst einmal wenig anfangen. Eine Familie in Kenia zum Beispiel hingegen wesentlich mehr. In Ostafrika trägt die Ziege zur unmittelbaren Ernährungssicherheit bei. Die Gewährleistung dieser ist einer der Schwerpunkte unserer Arbeit am Horn von Afrika und wird auf verschiedenste Weise in unseren vielen Projekten umgesetzt.

Mit einer Geschenkspende von Tierärzte ohne Grenzen e.V. tun Sie Menschen & Tieren in Ostafrika symbolisch etwas Gutes und bereiten parallel einem lieben Menschen eine Freude.

Nach erfolgter Bestellung schicken wir Ihnen unsere liebevoll gestalteten Geschenkkarten zu.

 

Was bedeutet das?

Die verschiedenen Hilfsgüter im Spendenshop sind eine, von den Tierärzten ohne Grenzen e.V. getroffene, symbolische Auswahl, die flexibel an die Bedürfnisse in den jeweiligen Projekten am Horn von Afrika angepasst wird. Tierärzte ohne Grenzen e.V. verwendet die Hilfsgüter dort, wo sie am dringendsten benötigt werden. Das heißt, dass die von Ihnen getätigte Spenden nicht zwingend das ausgewählte Hilfsgut finanziert. Je nach Situation kann es daher sein, dass wir die Geschenkspenden je nach Bedarf in unseren Projekten in Somalia, Kenia, Süd-Sudan, Sudan oder Äthiopien einsetzen und Ihre Spende somit dem jeweiligen Bereich zugeordnet wird.

Spende schenken

Ich verschenke eine Spende

Ich verschenke eine Spende

Geschenkkarte MilchkanneEine Milchkanne als Geschenk (15 Euro)
Milchkannen aus Aluminium lassen sich besser reinigen als die oft üblichen Plastikkanister und tragen so zur Lebensmittelhygiene bei. Das Krankheitsrisiko wird reduziert und die Milch erzielt auf dem Markt einen höheren Preis.

Geschenkkarte Ziege

Eine Ziege als Geschenk (30 Euro)

Eine Ziege trägt in Ostafrika zur unmittelbaren Ernährungssicherung bei. Sie ist besonders widerstandsfähig, kann sich auch von verdorrten Pflanzen ernähren und so Zeiten mit geringem Niederschlag und wenig Futter trotzen.

Geschenkkarte Ziege

Ein Schaf als Geschenk (40 Euro)

Ein Schaf trägt in Kenia, Äthiopien und vor allem Somalia zur unmittelbaren Ernährungssicherung bei. Es dient hauptsächlich als Fleischlieferant. Beim Verkauf von lebenden Schafen oder Schaffleisch wird ein höherer Preis erzielt als mit Ziegen.

Geschenkkarte 5 Hühner

Fünf Hühner als Geschenk (50 Euro)

In vielen Regionen Afrikas ist die Rinderhaltung traditionell Männersache. Hühner stellen somit insbesondere für von Frauen geführte Familien eine wichtige Nahrungs- und Ernährungsquelle dar.

Geschenkkarte Obstbaumsetzlinge

20 Obstbaumsetzlinge als Geschenk (80 Euro)

Obstbäume erweitern das oft knappe und dadurch einseitige Nahrungsmittelangebot um eine vitaminreiche Komponente. Überschüsse können entsprechend gewinnbringend auf dem lokalen Markt verkauft werden.

Geschenkkarte Ochsenpflug

Ein Ochsenpflug als Geschenk (100 Euro)

Ochsenpflüge tragen nachhaltig zu größeren landwirtschaftlichen Erträgen in vielen Regionen Afrikas bei. Dies sichert einerseits die Ernährung und trägt andererseits zum Familieneinkommen bei, wenn Überschüsse verkauft werden.

Geschenkkarte Prophylaxe

Prophylaxebehandlung für Ziegen als Geschenk (150 Euro)

Rund 50 Ziegen erhalten mit diesem Geschenk ihre jährliche Prophylaxebehandlung. Impfungen, Entwurmungen und weitere Maßnahmen machen die Ziegen auch in Dürrezeiten widerstandsfähiger.

Geschenkkarte Prophylaxe

Eine Wasserpumpe als Geschenk (250 Euro)

Wasserpumpen sind insbesondere in Trockenzeiten für Mensch und Tier überlebenswichtig. Zudem bedeuten sie eine erhebliche Entlastung für die Frauen und Kinder, die in der Regel für die Wasserbeschaffung zuständig sind und oft weite Wege dafür zurücklegen müssen.

Geschenkkarte Prophylaxe

Ausbildung von 10 Tiergesundheitshelfern als Geschenk (1000 Euro)

Mit 1.000 Euro kann Tierärzte ohne Grenzen die Ausbildung von 10 Tiergesundheitshelfern finanzieren. Sie sorgen auch in entlegenen ländlichen Regionen für eine veterinärmedizinische Grundversorgung und bieten Beratung für die Tierhalter an.
Persönliche Daten des Schenkers

Persönliche Daten des Schenkers

Bankverbindung

Bankverbindung

Fertig?

Bestellformular

Sie wollen Ihre Geschenkspende lieber schriftlich bestellen?

Drucken Sie dazu dieses Bestellformular aus und schicken Sie es uns bitte per E-Mail, Fax oder per Post zurück.

Gerne dürfen Sie das Formular auch in Ihrer Praxis, im Vereinshaus etc. auslegen und so Ihr soziales Umfeld auf unsere Geschenkspenden aufmerksam machen. Ihr Geschenk ist übrigens rechtlich eine Spende und steuerlich absetzbar.

Eine Übersicht aller Motive können Sie hier ansehen, herunterladen & ausdrucken.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns gerne an.

Shoshanna Hillmann-Breuer

Spenderbetreuung

Tel. +49 (0)30 3642 881 16
Fax +49 (0)30 3642 881 49
e-Mail: shoshanna.hillmann-breuer(at)togev.de