Symposium Humanitarian Aid and Development Cooperation

Das Center for International Health (CIH) in München lädt zur Symposiums-Reihe über Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe in München ein.

© uni.münchen.de

Bereits seit 10 Jahren bietet das Center for International Health einen interdisziplinären Raum für den Austausch über die neuesten Strategien in der Gesundheitsarbeit und der humanitären Hilfe in Krisengebieten auf der ganzen Welt.

Das CIHLMU an der Ludwig-Maximilians-Universität ist ein Netzwerk zur akademischen Zusammenarbeit in Entwicklungsfragen. Einer der Schwerpunkte ist die Arbeitsmedizin. In Ländern wie Latein Amerika gibt es schlechte Bedingungen am Arbeitsplatz vieler Menschen. Mangelnde Sicherheit und Gesundheit sorgen dort jährlich für viele Todesfälle, bei Erwachsenen und auch bei Kindern.

Um gegen solche Missstände vorzugehen, arbeitet CIHLMU mit vielen Partnerländern zusammen und führt Projekte z.B. in Afrika und Asien durch.

Weitere Informationen zum Symposium finden Sie hier.