Aktionstag: Impfen für Afrika! 2018

Impfen für Afrika! ist eine Aktion von Tierärzte ohne Grenzen e.V. und schlägt seit mehr als 10 Jahren erfolgreich eine Brücke zwischen veterinär­medi­zinischer Entwicklungs­zusammen­arbeit in Afrika und der Impfung von Haustieren in Deutschland.

© Zacharias Abubeker/Save the children

Nehmen Sie teil! Gemeinsam können wir Leben retten!

Am Aktionstag impft ein Tierarzt in Deutschland wie gewohnt Haustiere. Die Hälfte dieser Einnahmen spendet er an Tierärzte ohne Grenzen e.V. Die Tierhalter kostet die Impfung an diesem Tag keinen Cent extra. Die Spenden unterstützen unsere Arbeit in Afrika, zum Beispiel zur Tollwutbekämpfung. Während hierzulande Tollwut als ausgerottet gilt, infizieren sich in Afrika noch immer viele Menschen durch Hundebisse. Davon sind insbesondere Kinder betroffen, die so von Ihrer Spende & Beteiligung profitieren.

Mehr Informationen über den Aktionstag erfahren Sie hier.