Eine gemeinsame Strategie für unsere Arbeit in Ostafrika mit den schweizer Kollegen

Tierärzte ohne Grenzen e.V. ist Teil des Netzwerkes VSF International, deren Mitglieder das gemeinsame Ziel verbindet, Kleinbauer und Viehhalter auf der ganzen Welt zu unterstützen. Im März 2020 verabschiedete ToG zusammen mit der schweizerischen Schwesterorganisation VSF-Suisse eine gemeinsame Strategie für Länder im Osten Afrikas .

Damit wurde ein zweijähriger Prozess der gemeinsamen Planung und Entwicklung beendet und Auftakt für eine koordinierte Zusammenarbeit begangen. Wissen und Ressourcen sollen so noch stärker gemeinsam genutzt werden, gemeinsame Projekte geplant, Büros und andere Infrastruktur geteilt werden.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit!

Werfen Sie einen Blick in die Zusammenfassung unserer Strategie, eine Vollversion liegt hier bereit.

Für alle Fragen steht Ihnn gerne unsere Referentin für humanitäre Hilfe & Entwiklungszusammenarbeit, Constanze Bönig, zur Verfügung.