Meldungen aus den Projekten

Wiederbelebung einer Oase: Loiyangalani im Norden Kenias

Lorenzo Vallerini ist Architekt und Forscher am Institut für Städebau und Regionalplanung der Universität Florenz in Italien. Zusammen mit vier...

Weiterlesen

"Geduld und Gelassenheit habe ich hier gelernt"

Im Interview mit evangelisch.de spricht Vorstandsvorsitzender Dr. Daniel Zaspel über seine Erfahrungen in Somalia.

https://www.evangelisch.de/inhalte/1...

Gelungener Wandel im Omo-Tal: Zeig einem Mann, wie man fischt...

...und du ernährst ihn sein Leben lang: Ein Bericht über stabilere Existenzen durch verbesserte landwirtschaftliche Bearbeitungsmethoden und Fischfang...

Weiterlesen

Wetterphänomen „El Niño“ setzt Ostafrika schwer zu: Äthiopien leidet unter schlimmster Dürre seit 1984

„El Niño“ ist ein Wetterphänomen, welches alle zwei bis sieben Jahre auftritt. Der Name bedeutet in seinem Ursprungzusammenhang „Christkind“....

Weiterlesen

Hirtenvölker als Hüter der Umwelt

Rinderhaltung steht momentan ganz oben auf der Rangliste der umweltzerstörenden Aktivitäten: Sie ist ressourcenfressend, grundwasserverpestend, ein...

Weiterlesen

Drohende Hungersnot im Südsudan: Flüchtlinge benötigen Hilfe

Zum Welttag der humanitären Hilfe macht die veterinärmedizinische Entwicklungs-hilfeorganisation Tierärzte ohne Grenzen auf die humanitäre Notlage im...

Weiterlesen

Dritte Kamelkarawane zum UN Tag der indigenen Völker

Der Tag der autochthonen Bevölkerungsgruppen der Welt findet am 09. August 2015 statt. Er wird veranstaltet, um die Rechte der indigenen Bevölkerung...

Weiterlesen

Tiergesundheit durch innovatives Gutscheinsystem

In der Afar-Region im Norden Äthiopiens haben die lokalen Tiergesundheitshelfer häufig große Probleme bei der Beschaffung von nötigen Medikamenten. Um...

Weiterlesen

Tierärzte ohne Grenzen bekämpft Brucellose in Ostafrika

Brucellose gehört zu den weltweit am häufigsten vorkommenden Zoonosen. Während in Deutschland die anzeigepflichtige Erkrankung in deutschen...

Weiterlesen