Der neue Vorstand stellt sich vor

Seit der Mitgliederversammlung am 24. April diesen Jahres hat Tierärzte ohne Grenzen fünf neue engagierte Vorstandmitglieder. Gerald Gerlach, langjähriges Vorstandmitglied, hatte sich nicht mehr zur Wahl gestellt, steht dem Verein aber weiterhin beratend zur Seite.

Neu begrüßen dürfen wir Boaz Abraham, Antje Hoppenheit und Aisha Rollefson, die alle in Berlin leben und somit eng in die Arbeit der neuen Bundesgeschäftsstelle eingebunden werden können. Als kooptiertes Vorstandmitglied unterstützen uns dazu Leopold Deger aus München sowie Anja Frackstein aus Hildesheim. Damit Sie sich ein Bild von unserem neuen Vorstand machen können, haben wir hier kurze Steckbriefe zu den einzelnen Mitgliedern angefertigt.

Die neuen Vorstandsmitglieder wollen sich unter anderem vermehrt um die Vernetzung zu den tiermedizinischen Universitäten und Forschungseinrichtungen, eine verbesserte Social Media- Präsenz sowie eine intensivere Öffentlichkeitsarbeit kümmern. Sie alle kennen und begleiten den Verein schon einige Jahre auf verschiedensten Ebenen und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!